hsn-digital

Hannover School for Nanotechnology: Nanomaterials and Quantum Technology for Digital Transformation

Project: Research

Participants

External collaborative partners

  • Leibniz University Hannover (lead)
  • Technische Universität Braunschweig (Project partner)
  • National Metrology Institute of Germany (PTB) (Project partner)
  • University of Applied Sciences and Arts Hannover (HsH) (Joint applicant)
View graph of relations

Details

Description

Die Hannover School for Nanotechnology (hsn) ist ein koordiniertes Doktorandenprogramm des Laboratoriums für Nano- und Quantenengineering der Leibniz Universität Hannover gemeinsam mit der Hochschule Hannover, gefördert als niedersächsisches Promotionsprogramm durch das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur. In das Programm eingebunden sind die Disziplinen Physik, Chemie, Elektrotechnik und Maschinenbau. Das Ziel des Promotionsprogramms ist die interdisziplinäre Ausbildung des wissenschaftlichen Nachwuchses auf dem hochaktuellen Gebiet der Nanotechnologie.

Die Digitale Revolution benötigt neuartige Materialien, um weiterhin Datenspeicher immer kleiner werden zu lassen. Hierfür werden in hsn-digital die nötigen Nanomaterialien erforscht. Dies schließt die gezielte, großflächige Anordnung der Nanomaterialien mit ein. Nanomaterialien eignen sich ebenfalls zur Kennzeichnung und Markierung von Produkten. Hinzu kommt, dass Quantentechnologien in naher Zukunft einen dramatischen Einfluss auf die Gesellschaft haben werden. Ein Rennen um die Erforschung der dafür nötigen Qubits ist bereits weltweit im vollem Gange. hsn-digital wird Nanomaterialien und Konzepte erforschen, um Qubits zu realisieren, die miniaturisiert in den elektronischen Geräten des täglichen Lebens integriert werden können.

???details???

Acronymhsn-digital
StatusActive
Start/end date1 Oct 201930 Sept 2024

Funding

Funding type

Funding scheme